Header

Cyber Emergency and Coordination Center – CECC

CECC

Your One-Stop Cyber Security Lösung für Kleine- und Mittlere Unternehmen
Cyber Emergency and Coordination Center CECC

Warum CECC?

Die aktuelle Situation hat zu viele Schnittstellen und Beteiligte und ist sehr dezentralisiert. Dies macht es für Unternehmen schwierig zu wissen, wie und wo sie Hilfe bei einem Cyberangriff erhalten können. Das führt zu hohen Folgekosten , da Unternehmen von diesem komplexen Umfeld meistens überfordert sind.

Es gibt wenige koordinierte Ansätze, die vor, während und nach einem Cyberangriff unterstützen.

Was bietet CECC?

CECC bietet eine umfassende Lösung, vor, während und nach einem Cyberangriff. Die Kosten des Angriffs werden von der im Vertrag enthaltene Cyberversicherung übernommen.

  • Vor dem Angriff: Unterstützung bei der Umsetzung vorbeugender Maßnahmen, die Sie vor Cybercrime schützen, damit Sie nicht erpressbar sind.
  • Während des Angriffs: Aktive Hilfe bei der Behandlung von Vorfällen (technisch) sowie beim Krisen- und Kommunikationsmanagement (organisatorisch).
  • Nach dem Angriff: Koordination der Wiederherstellung Ihrer Systeme während des gesamten Prozesses mit allen erforderlichen Dienstanbietern und Behörden.
CECC

Leistungsbeschreibung

Das Full Service Angebot von Deutor:

Kundenspezifisches Risikoprofil und Cyberversicherung

Der erste Schritt im gesamten CECC-Prozess ist es eine kundenspezifische IST-Analyse des Unternehmens zu erstellen. Anhand dieser Informationen wird ein spezifisches Risikoprofil erstellt, auf dessen Grundlage technische und organisatorische Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Sicherheit vorgeschlagen werden, sowie eine Cyberversicherung berechnet.

Informations- und Warndienst

CECC stellt einen Informations- und Warndienst zur Verfügung. Dieser enthält Informationen zu allgemeinen globalen, sowie kundenspezifische Bedrohungen und Risiken zur Verfügung. Darauf basierend werden bei Bedarf Maßnahmen vorgeben, um das Risiko eines Cyberangriffs auf das Unternehmen zu senken.

Vorfalls- und Krisenmanagement

Im Falle eines Vorfalls übernimmt CECC die gesamte Vorfallsbearbeitung und das Krisenmanagement. CECC stellt das technische und organisatorische Wissen und Expertise durch das Partnermanagement zur Verfügung, bedient die Schnittstellen zu Behörden und Strafverfolgung, koordiniert die Krisenkommunikation, sorgt dafür das das Unternehmen compliant (Datenschtz) bleibt und vieles mehr. Die integrierte Cyberversicherung trägt die Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssummen bzw. den vereinbarten Sublimiten.

Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit

CECC unterstützt durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit des Kunden. Die integrierte Cyberversicherung trägt die Kosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssummen bzw. den vereinbarten Sublimiten.

Interne und externe Krisenkommunikation

CECC koordiniert oder übernimmt die interne und externe Krisenkommunikation des Unternehmens, um möglichen Reputationsschaden durch Veröffentlichungen von Informationen oder „fake news“ zu minimieren.